News - Detailansicht
10.07.2020

Thomas Bürkle in seinen Ämtern bestätigt

Der Fachpräsident des baden-württembergischen Elektrohandwerks wurde zum Vizepräsidenten des BWHT und zum Vorsitzenden des UVH wiedergewählt.

Bild: FV EIT BW

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) hat Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg, am 9. Juli zum Vizepräsidenten wiedergewählt. Eine Woche davor wurde er zudem von der Mitgliederversammlung des Unternehmerverbands Handwerk Baden-Württemberg (UVH) zum Vorsitzenden einstimmig ernannt. Für sein langjähriges Engagement im Handwerk überreichte ihm Landeshandwerks­präsident Rainer Reichhold, der ebenfalls für die kommenden fünf Jahre in seinem Amt bestätigt wurde, im Rahmen der Mitgliederversammlung die Silberne Ehrennadel des baden-württembergischen Handwerks.

Engere Zusammenarbeit der Gewerke in der Energiepolitik
In seinem Statement vor der Wahl im BWHT betonte Thomas Bürkle unter anderem die Notwendigkeit der engen Zusammenarbeit der Gewerke: „Besonders in der Energiepolitik können wir mehr zusammen erreichen. Hier wäre es schön, wenn wir – als Verbände und Handwerkskammern – als Einheit eine technologieoffene Energieversorgung gegenüber der Politik fordern. Gewerkeübergreifende Lösungen sind hierfür unabdingbar, um der Landespolitik gegenüber – und auch auf Bundesebene ausstrahlend – konstruktive Wege aufzuzeigen.“

Mit Silberner Ehrennadel des Handwerks ausgezeichnet
Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold überreichte Thomas Bürkle nach der Wahl zum Vizepräsidenten des BWHT die Silberne Ehrennadel des baden-württembergischen Handwerks. Die Auszeichnung bekam er als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für sein langjähriges und breitgefächertes Engagement für das baden-württembergische Handwerk und den Mittelstand.  

Thomas Bürkle - Vorsitzender des UVH und Vizepräsident des BWHT
Thomas Bürkle ist als gelernter Elektromaschinenbauer gemeinsam mit seinem Bruder Geschäftsführer der Bürkle & Schöck Gruppe. Dazu gehört der Bereich Elektromaschinenbau mit rund 60 Mitarbeitern und der Bereich der Elektroinstallation mit rund 70 Beschäftigten. Thomas Bürkle übt zahlreiche ehrenamtliche Ämter im Handwerk aus – so unter anderem als Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg. Hier gibt es die ausführliche Vita von Thomas Bürkle mit weiteren Informationen.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)handwerk-calw.de oder rufen Sie uns an: 07051/2162